Cookie-Richtlinien bei Casinoselfie

Sobald jemand eine Webseite besucht, sei es auf einem Desktop-Computer oder mobilen Gerät, werden kleine Dateien, sogenannte Cookies, auf dem Gerät des Benutzers gespeichert. Sie dienen der Verbesserung der Erfahrung für die jeweiligen Benutzer. So wird die Navigation auf der Casinoselfie-Webseite durch Cookies verbessert, da diese Informationen über dein persönliches Surfverhalten sowie deine Bedürfnisse liefern und uns so erlauben, die Webpräsenz an diese anzupassen. Wenn eine Webseite gar auf die Verwendung von Cookies verzichten sollte, wäre dies nicht möglich. Genauso kann Personen, die Cookies deaktiviert haben, keine individuelle Benutzererfahrung geboten werden.

Mit Cookies werden einzig und allein Daten zu deinen Entscheidungen und Klicks gespeichert, nicht jedoch persönliche Informationen. So ist es nicht möglich, dich anhand von Cookies zu identifizieren oder gar auf deine persönlichen Informationen zuzugreifen. Webseiten können mehrere Sorten Cookies verwenden; die beiden wichtigsten unter ihnen sind permanente und sitzungsbezogene Cookies.

Permanente Cookies sind jene, die auf deinem Gerät verbleiben, auch nachdem du die Webseite verlassen hast. Sie helfen der Seite dabei, sich daran zu erinnern, dass du sie schon einmal besucht hast. Sie ermöglichen dir so einen erneuten Besuch, der nun völlig deinen individuellen Bedürfnissen entsprechen sollte.

Sitzungsbezogene Cookies hingehen sind nur während deines Besuchs auf der jeweiligen Seite aktiv. Ein Verlauf wird nicht gespeichert, sondern nur jeweils diejenige Seite, die du zuletzt besucht hast.

Wie verwendet Casinoselfie Cookies?

Die Seite von Casinoselfie benutzt permanente und sitzungsbezogene Cookies. Damit werden die Nutzer der Seite vor betrügerischen Machenschaften geschützt sowie Services auf sie zugeschnitten. Cookies ermöglich hingegen nicht den Zugriff auf persönliche Informationen der Nutzer.

Analytik bei Casinoselfie

Casinoselfie verwendet außerdem verschiedene Analyse-Services. Diese sind unter anderem:

  • Google Analytics: Dieser Dienst analysiert die Nutzer unserer Seite und zeigt uns in welchen Ländern sie wohnen, die Zeiten der jeweiligen Logins sowie einige weitere Informationen dieser Art. Zur Aufzeichnung dieser Informationen verwendet Google Analytics Cookies von Erstanbietern.
  • Ahrefs und SEMRush – Diese Services analysieren den Traffic auf einer Seite noch etwas tiefergehend. Es werden dabei jedoch keine persönlichen Daten übermittelt. Diese bleiben vor dem Zugriff Dritter geschützt.

 

Einstellungen für Cookies

In deinen Browsereinstellungen kannst du wählen, welche Cookies du behalten möchtest und welche du löschen möchtest. Abhängig vom jeweiligen Browser können die Einstellungen etwas anders aussehen. Du behältst so auf allen Geräten, die du verwendest, jeweils selber den Überblick über alle Cookies.

Andere Cookie-Arten bei Casinoselfie

Neben den bereits erwähnten verwendet Casinoselfie außerdem folgende Cookies:

  • E-Mail-Cookies – Auch in den E-Mails, die wir verschicken, benutzen wir Cookies, die uns helfen, zu erfahren, ob unsere Dienstleistungen und Produkte dein Interesse erwecken. Sofern du eingestellt haben solltest, dass Bilder aus E-Mails direkt heruntergeladen werden sollten, landen diese Cookies unmittelbar auf deinem Rechner oder mobilen Endgerät.
  • Beacon-Cookies – Mithilfe dieser Cookies können wir sehen, ob du eine E-Mail gelesen hast und wieviel Zeit du damit zugebracht hast. Außerdem können wir sehen, mit welchem Browser du die Bilder und Links geöffnet hast.
  • Links – Links in unseren Emails besitzen individuelle Kennzeichnungen und sind somit einzigartig. Damit können wir dich als Kunden verfolgen und dir einen persönlichen Service liefern.

 

Klicke hier, um mehr über Cookies zu erfahren.

Klicke hier, um Google Analytics zu deaktivieren.